fbpx
Logo Empfehlungen

Meine Empfehlungen

In den Empfehlungen findest du Bücher, Filme, Podcasts und Websites für deine Finanzen. Aber auch mein ganz persönliches Finanzsetup aus Girokonto, Tagesgeldkonto, Depot und Kreditkarte stelle ich dir hier vor.

Logo Empfehlungen

Meine Empfehlungen

In den Empfehlungen findest du Bücher, Filme, Podcasts und Websites für deine Finanzen. Aber auch mein ganz persönliches Finanzsetup aus Girokonto, Tagesgeldkonto, Depot und Kreditkarte stelle ich dir hier vor.

Finanzsetup

Hier zeige ich dir meine Wahl aus Girokonto, Tagesgeldkonto, Depot und Kreditkarte. Ich bin seit Jahren sehr zufrieden damit. Mit diesem Setup kannst auch du problemlos dein Sparsystem aufsetzen und kommst außerdem an alle wichtigen Aktien und ETFs. Zudem bietet die ING aus meiner Sicht eine tolle Usability.

Logo Finanzsetup
Logo Finanzsetup

Finanzsetup

Hier zeige ich dir meine Wahl aus Girokonto, Tagesgeldkonto, Depot und Kreditkarte. Ich bin seit Jahren sehr zufrieden damit. Mit diesem Setup kannst auch du problemlos dein Sparsystem aufsetzen und kommst außerdem an alle wichtigen Aktien und ETFs. Zudem bietet die ING aus meiner Sicht eine tolle Usability.

Girokonto & Tagesgeldkonto

ING

Die ING überzeugt vor allem durch die Usability des Online-Banking-Tools und des mobilen Bankings. Hier hast du alles aus einer Hand. Außerdem bekommst du ein kostenloses Tagesgeldkonto und ein weiteres Extra-Konto on top. Und das Beste, es kostet nichts, wenn du es als Gehaltskonto nutzt.

Wertpapierdepot

ING

Auch das Depot der ING hat eine hervorragende Usability, wie alle anderen Produkte der ING. Dazu kommen abwechslungsreiche Angebote für bestimmte Aktien, ETFs und Sparpläne. Die Ordergebühren bewegen sich in einem vertretbaren Rahmen und das Depot selbst ist ebenfalls kostenfrei.

Kreditkarte

Hanseatic Bank

Eine tolle Erweiterung für jedes Girokonto. Mit der GenialCard der Hanseatic Bank bist du bestens auf Reisen vorbereitet. Sie lässt sich einfach verwalten und an dein vorhandenes Girokonto anbinden. Außerdem kannst du eine automatische Abbuchung zum Ende des Monats veranlassen, sodass du sie dauerhaft ohne Jahresgebühr nutzen kannst.

Logo Bücher

Bücher

Gute Bücher haben mir enorm geholfen. Besonders wenn sie praxisorientiert geschrieben sind, kann man durch sie wirklich viel lernen. Trotzdem liegt es immer auch an jedem selbst, das Erlernte eigenständig umzusetzen und auf die persönliche Situation zu übertragen. Wenn dich ein Buch meiner Empfehlungen interessiert, klicke einfach auf das Bild oder den Button und du gelangst zum jeweiligen Buch auf Amazon*.

Logo Bücher

Bücher

Gute Bücher haben mir enorm geholfen. Besonders wenn sie praxisorientiert geschrieben sind, kann man durch sie wirklich viel lernen. Trotzdem liegt es immer auch an jedem selbst, das Erlernte eigenständig umzusetzen und auf die persönliche Situation zu übertragen. Wenn dich ein Buch meiner Empfehlungen interessiert, klicke einfach auf das Bild oder den Button und du gelangst zum jeweiligen Buch auf Amazon*.

Gehaltsverhandlungen führen

Dr. Rasmus Tenbergen

Wenn du bereits einen Termin mit deinem Vorgesetzten hast und dich auf eine Gehaltsverhandlung vorbereiten möchtest, ist dieses Buch genau das richtige für dich. Wie alle Taschenbücher von Haufe liefert auch dieses Exemplar viel Input im kleinen Format. Hier bekommst du einige hilfreiche Fallbeispiele und wissenschaftlich erprobte Methoden an die Hand. Solltest du also vor der nächsten Gehaltsverhandlung stehen und interessante Perspektiven und Techniken suchen, ist es genau das richtige Buch zum Einstieg. Damit kannst du dir einen ersten Überblick verschaffen.

Anlegen mit ETF

Finanztest

Hier erfährst du zum einen, wie ETFs funktionieren, aber auch, wie du dein Geld in Töpfen ansparst und so strukturiert Geld zur Seite legen kannst. Dabei begleitet dich das Buch vom Sparen bis zum Investieren und liefert am Ende eine interessante Liste an ETFs für dein Portfolio. Wenn du also daran interessiert bist, mehr über ETFs und den Weg dorthin zu erfahren, ist dieses Buch genau das richtige für dich. Dabei kannst du dich vor allem auf die objektive Meinung von Finanztest verlassen und hast nicht das Gefühl, ein ganz bestimmtes Produkt verkauft zu bekommen.

Der Weg zur finanziellen Freiheit

Bodo Schäfer

Auch wenn der Titel und die Ambitionen dieses Buches mir etwas zu reißerisch sind, finde ich das Werk von Bodo Schäfer absolut empfehlenswert. Es beleuchtet ganz klar die problematische Haltung vieler Deutscher in Bezug auf Geld. Solltest du Motivation und eine neue Sichtweise auf Geld suchen, bist du hier genau richtig. Dabei zeigt dir das Buch ganz nebenbei, wie du dir ein einfaches Sparsystem aufbaust, um so einen Automatismus zu entwickeln. Getreu dem Motto „Bezahle dich selbst zuerst“ bekommst du hier hilfreiche Tipps an die Hand, die einfach umzusetzen sind.

So funktioniert die Börse

Christoph A. Scherbaum

Wieder ein Taschenbuch, wieder viel Wissen im kleinen Format. Mit diesem Buch bekommst du den idealen Überblick über die Themen und Begriffe der Börse. Auf einem angenehmen Detaillevel geht der Autor auf die Akteure, Parameter und sonstigen Begriffe ein, die dir dabei helfen, die Welt der Börse zu verstehen. Dieses Buch solltest du dir als Basiswissen zum Start zulegen, um ein erstes Gefühl für das Konstrukt Börse zu bekommen. Wie alle Haufe-Taschenbücher kann ich auch dieses wieder uneingeschränkt empfehlen und dir ans Herz legen.

Immocation: Passives Einkommen aus Immobilien

Marco Lücke & Stefan Loibl

Wenn du Immobilien als eine interessante Geldanlage siehst, dann wirst du in diesem Buch alle notwendigen Infos finden. Denn genau darauf ist der Inhalt ausgelegt. Du erfährst Schritt für Schritt, wie du zu deiner eigenen kleinen Eigentumswohnung kommst. Danach weißt du auch, welche Dokumente wichtig sind, wie du die Kalkulation erstellst und wie du überhaupt ein geeignetes Objekt findest. Zudem bekommst du auch hilfreiche praktische Tipps zur Steuer oder der Kaufabwicklung mit an die Hand. Hier gibt es also geballtes Wissen in einem Buch.

Ihre Finanzen fest im Griff

Hartmut Walz

Mit diesem Buch kannst du starten, wenn du wirklich investieren möchtest. Aus meiner Sicht findest du hier alle wichtigen Hinweise, um strukturiert zum Investieren zu kommen. Dabei bekommst du praktische Beispiele und Argumente an die Hand, belegt durch Rechenbeispiele. Der Autor, Hartmut Walz, erklärt besonders interessant, objektiv und auch realistisch, wie man investiert. Er bringt Licht ins Dunkel, hinterfragt wenig sinnvolle Glaubenssätze und widerlegt sie anschließend. Eine absolute Kaufempfehlung von meiner Seite.

Total Recall

Arnold Schwarzenegger

Im Bodybuilding längst ein Vorbild und eine Legende. Arnold Schwarzenegger beschreibt in seiner Biografie die ausführliche Geschichte seines Lebens und lässt dabei kein Detail aus. Besonders interessant für deine Kapitalbildung ist die Sichtweise auf Geld und Geldanlagen. Du erfährst wie er mit Immobilien und anderen außergewöhnlichen Geschäftsideen zum Multimillionär geworden ist. Aber auch seine Regeln für ein erfolgreiches Leben und der Mut, das Unbekannte als eine Chance zu sehen, machen dieses Werk zu einer echten Motivationsspritze.

Die Tagesschau erklärt die Wirtschaft

Das Erste

Willst du die Zusammenhänge der Wirtschaft verstehen und endlich wissen, wie Deutschland als Volkswirtschaft funktioniert? Dann bist du bei diesem Werk genau richtig. Die Tagesschau fasst all die wirtschaftlichen Themen sauber zusammen und verortet sie im großen Ganzen. Dabei kannst du exakt nachvollziehen, wie Mechanismen der Wirtschaft funktionieren und warum Märkte agieren, wie sie agieren. Dieses Buch bietet einen tollen Einstieg in die komplexe Welt der Wirtschaft. Damit besitzt du die Basis des Wissens zur Wirtschaft.

Die Kunst, über Geld nachzudenken

André Kostolany

Der Altmeister der Börse, André Kostolany, beschreibt die Börse in seiner einzigartigen und unnachahmlichen Sprache. Dabei geht er vor allem auf das Wesen und die Psyche der Anleger ein und zieht somit nachvollziehbare Schlüsse. Hier bekommst du keine konkreten Anlagetipps, aber ganz bestimmt eine spannende Lektüre mit hilfreichen Perspektiven eines erfahrenen Experten in seinem Fach. Dabei kannst du dich auf die Erfahrung und Gelassenheit des Autors verlassen und die Tipps für deine Kapitalbildung nutzen, um weiterhin erfolgreich zu sein.

Denke nach und werde reich

Napoleon Hill

Auch wenn das Buch von 1937 ist, so ist es aktueller denn je und bietet so viel wertvolle Inhalte, wie kaum ein anderes Buch, dass ich bisher gelesen habe. Napoleon Hill hat dieses Buch nach über 25 Jahren intensiver Recherche und Interviews mit über 500 erfolgreichen Menschen erstellt. Dabei ist die „Formel“ entstanden, um das persönliche Mindset auf Erfolg zu polen. In 13 Schritten beschreibt er, wie man sein Unterbewusstsein, sein Handeln, sein Denken und Glauben auf seine Ziele ausrichten kann, um das zu erreichen, was man sich vorgenommen hat. Dabei kannst du deinen Textmarker bereithalten, denn in diesem Buch findest du viele wichtige Impulse, die dich motivieren werden. Für mich das beste Buch, wenn es um Mindset geht.

Rich Dad Poor Dad

Robert T. Kiyosaki

Robert Kiyosaki erzählt seine Geschichte und zeigt dabei anschaulich, wie sich das Mindset eines Unternehmers von dem eines Angestellten unterscheidet. Er bezieht sich dabei auf den reichen Vater seines Freundes (Rich Dad) und seinen leiblichen Vater (Poor Dad). Dabei spricht er über alle Bereiche der Kapitalbildung: vom Verdienen über das Sparen bis hin zum richtigen Investieren. Als Zusatz bekommst du anschauliche und hilfreiche Abbildungen, die auch komplexe Inhalte trivial erscheinen lassen. Der Text ist leicht verständlich geschrieben und damit ein absolutes Muss für jeden Einsteiger.

Podcasts

Ich finde Podcasts einfach genial. Du kannst sie wunderbar nebenbei hören. Beim Laufen, beim Trainieren oder bei der Hausarbeit. Du bekommst hier kostenlosen Inhalt auf sehr hohem Niveau. Ich hoffe meine Empfehlungen bringen dich weiter.

Logo Podcasts
Logo Podcasts

Podcasts

Ich finde Podcasts einfach genial. Du kannst sie wunderbar nebenbei hören. Beim Laufen, beim Trainieren oder bei der Hausarbeit. Du bekommst hier kostenlosen Inhalt auf sehr hohem Niveau. Ich hoffe meine Empfehlungen bringen dich weiter.

Geldbildung

Stefan Obersteller

Sehr ehrlicher und objektiver Podcast mit perfekt recherchierten Inhalten. Der Moderator Stefan Obersteller zeigt dabei alle Grautöne der Finanzwelt auf und hilft dir dabei, deine Investments ehrlich zu bewerten.

Der Finanzwesir rockt

Albert Warnecke & Daniel Korth

Interessanter Podcast mit abwechslungsreichen Themen und zwei Perspektiven, die auch mal für Diskussionsstoff sorgen. Der Podcast selbst wird vom Finanzrocker und Finanzwesir moderiert. Eine nordische Kombination mit Humor und Kompetenz.

Der Jobperformer

Burak Kalman

Sehr guter Podcast in dem es darum geht, dein Gehalt auf ehrliche Weise nach oben anzupassen. Der Moderator präsentiert dabei einleuchtende Tipps, die dir zu mehr Gehalt und Sichtbarkeit im Unternehmen verhelfen können.

Versicherungsgeflüster

Patrick Hamacher & Bastian Kunkel

Guter Podcast rund um das Thema Versicherungen. Die beiden Moderatoren sind absolute Experten und schaffen es immer wieder, auch weniger spannende Themen interessant zu gestalten. Mit viel Humor und Kompetenz erfährst du hier alles wichtige für deine Versicherungen.

Madame Moneypenny

Natascha Wegelin

Toller Podcast zum Thema Geldanlage mit dem Fokus aufs weibliche Geschlecht. Trotzdem kann ich die Inhalte auch jedem Mann ans Herz legen. Vor allem das „Money-Mindset“ wird hier immer wieder trainiert und alte Glaubenssätze auf den Prüfstand gestellt.

Logo Filme

Filme

Auch Filme sind eine tolle Möglichkeit, um sich mit dem Thema Finanzen zu beschäftigen. Komplexe Themen werden hier einfach erklärt und das meist von einer namhaften Besetzung. Besonders gut sind Filme, wenn sie wahre Begebenheiten dokumentieren. Wenn dich ein Film interessiert, klicke einfach auf das Bild oder den Button und du gelangst zum jeweiligen Film auf Amazon*.

Logo Filme

Filme

Auch Filme sind eine tolle Möglichkeit, um sich mit dem Thema Finanzen zu beschäftigen. Komplexe Themen werden hier einfach erklärt und das meist von einer namhaften Besetzung. Besonders gut sind Filme, wenn sie wahre Begebenheiten dokumentieren. Wenn dich ein Film interessiert, klicke einfach auf das Bild oder den Button und du gelangst zum jeweiligen Film auf Amazon*.

Wall Street

Oliver Stone

Charlie Sheen als junger Börsenmakler Bud Fox und Michael Douglas als sein Mentor Gordon Gekko in einem unheimlich interessanten Film rund um die legendäre Wall Street. Als der Lehrling (Bud Fox) merkt, dass er von seinem Mentor ausgenutzt wird, lehnt er sich gegen ihn auf und versucht ihn zu stürzen.

Wall Street: Geld schläft nicht

Oliver Stone

Nach seinem Betrug im ersten Film versucht Gordon Gekko wieder Fuß an der Wall Street zu fassen. Sein Ruf ist ruiniert und dennoch gibt er nicht auf. Eine tolle Fortsetzung des Originals aus den 80er-Jahren. Leider ohne Charlie Sheen, aber dennoch mehr als sehenswert.

The Big Short

Adam McKay

In The Big Short wird die Ursache der Finanzkrise von 2008 auf unterhaltsame Weise erklärt. Außerdem erwarten dich schauspielerische Hochkaräter wie Brad Pitt, Ryan Gosling, Christian Bale und Steve Carell. Alles in allem ist der Film ein gut zweistündiges Feuerwerk mit lehrreichen Inhalten.

The Wolf of Wall Street

Martin Scorsese

Leonardo DiCaprio wieder mal in Bestform. In The Wolf of Wall Street spielt er einen frisch gebackenen Broker, der an der Wall Street Fuß fassen möchte. Er entdeckt Penny Stocks für sich und nutzt diese, um zahlreiche Bürger der Mittelschicht abzuzocken. Das Ganze endet in einem Drama und ist unheimlich unterhaltsam.

Websites

Im Netz gibt es viele Quellen. Dabei kannst du nur schwer unterscheiden, welcher Website du vertrauen kannst. Damit du es etwas einfacher hast, findest du hier die Websites meines Vertrauens. Sie sind absolut seriös und sehr informativ. Nutze sie für deine Kapitalbildung.

Logo Websites
Logo Websites

Websites

Im Netz gibt es viele Quellen. Dabei kannst du nur schwer unterscheiden, welcher Website du vertrauen kannst. Damit du es etwas einfacher hast, findest du hier die Websites meines Vertrauens. Sie sind absolut seriös und sehr informativ. Nutze sie für deine Kapitalbildung.

Finanz-Newsletter

Gerd Kommer

Informativer Newsletter von Gerd Kommer. Seriös recherchiert und objektiv nähert er sich allen relevanten Themen rund um deine Geldanlage. Ein absolutes Muss und komplett kostenlos.

Politisches Nachschlagewerk

Bundeszentrale für politische Bildung

Tolle Website, um dein politisches Wissen aufzufrischen. Die bpb stellt hier komplexe Sachverhalte unserer Politik und Wirtschaft einfach dar und handelt ganz im Sinne der politischen Aufklärung.

Statistiken zum BIP und zur Inflationsrate

Statistisches Bundesamt

Inflationsrate und BIP sind häufig genutzte Begriffe in der Wirtschaft. Aber auch für deine Geldanlage können sie relevant sein. Daher lege ich dir ans Herz, immer die Primärquelle zu nutzen – das statistische Bundesamt.

Informationen zur Europäischen Geldpolitik

Deutsche Bundesbank

Die Geldpolitik der EZB wird in Deutschland von der Deutschen Bundesbank umgesetzt. Auf der Website findest du daher Themen wie: wo steht der Leitzins, wird das Bargeld beschränkt oder wie werden die Zahlungsverfahren aktuell genutzt.

Dossiers zur Weltwirtschaft

IfW Kiel

Das IfW Kiel erarbeitet mit seinen Experten Prognosen und Dossiers zur Einschätzung der wirtschaftlichen Lage. Definitiv eine verlässliche Quelle für alle Themen rund um die Weltwirtschaft.

Berechnung der Rentenlücke

Deutsches Institut für Altersvorsorge

Besonders interessant, um deine zukünftige Rentenlücke zu bestimmen. Durch das Einstellen verschiedener Parameter kannst du unterschiedliche Szenarien durchspielen und so deine Finanzen besser planen.

Onlineregister für Honorarberater

Deutsche Industrie- und Handelskammer

Die klassische Bankberatung ist zwar kostenlos, aber auch wenig unabhängig und provisionsgetrieben. Daher kann es Sinn machen für eine anständige Beratung zu zahlen. Alle registrierten Honorarberater findest du im Online-Register der DIHK.

Aktien- und ETF-Analyse

ING

Aktien und ETFs bei seinem eigenen Online-Broker zu analysieren macht mehr Sinn, da du hier auch direkt siehst, ob die Wertpapiere überhaupt im Angebot sind. Die ING schafft es außerdem, die Fakten ansehnlich darzustellen.

ETF-Auswahl

justETF

Bei justETF geht es ausschließlich um ETFs. Dabei kannst du bei der Auswahl der möglichen ETFs jeden erdenklichen Filter setzen, um so die passende Anlage für dich zu finden.

* Affiliate Link: Dir entstehen durch einen Klick weder Nachteile noch irgendwelche Kosten. Wenn du dich für eines der vorgestellten Produkte entscheiden solltest, zahlst du denselben Preis wie sonst auch. Aber du unterstützt damit meine Arbeit und ich erhalte eine kleine Provision. Vielen Dank im Voraus. Ich weiß es sehr zu schätzen. Dein Thorsten.

Kontaktformular

Deine Anfrage wird verschlüsselt per https an den Server geschickt. Ich werde deine Angaben zur Beantwortung deiner Anfrage verwenden. Hier findest du meine Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.